News

Donnerstag, 16.11.17

Mais: aktuellste Informationen zu Beizungen

Saaten-Information (SI) 2018 erschienen

In der neuen Ausgabe der RAGT Saaten-Information geht es schwerpunktmäßig um das hochaktuelle Thema zu Beizvarianten beim Mais.
Bei den insektiziden Beizungen ist Mesurol mit einem Anteil von 70 Prozent derzeit fester Bestandteil des Maismarktes. Doch die Zulassungssituation ist unklar. Die Aussaat 2018 ist zwar mit Mesurol gesichert, aber danach könnte es möglicherweise zu einem Ende der Zulassung – und damit zu einem Verbot kommen. Aus diesem Grund sollte das Saatgut zur Aussaat 2018 bedarfsgenau bestellt und das komplette mit Mesurol gebeizte Saatgut aufgebraucht werden.

RAGT hat bereits im letzten Jahr begonnen, mit Nährstoffbeizungen und Biostimulanzien auf den Markt zu gehen, um die Praxis frühzeitig auf neue Mittel vorzubereiten, die vor allem Aufgang und Jugendentwicklung beim Mais positiv beeinflussen.
Näheres dazu und andere aktuelle Themen finden Sie in der vorliegenden Ausgabe der Saaten-Information.

Hier können Sie sich die Saaten-Information herunterladen.